waldnews.de durchsuchen

Wir informieren Waldbesitzer über

Seite 2

  • Waldbau

    Wald(um)bau mit Fichte

    Die Fichte zählt zu den Verlierern des Klimawandels. Trotzdem wird sie nicht komplett aus den Wäldern verschwinden. Waldbauern müssen die Nadelbaumart aber richtig behandeln, damit zukunftsfähige Bestände und Verjüngungen entstehen.

    → Mehr Lesen
  • Waldbau

    Waldbäume mit guter Blüte

    Im vergangenen Jahr hat das Zentrum für Wald und Holzwirtschaft nur 11,5 t Waldbaumsaatgut aus NRW verbucht. Grund war eine mäßige Baumblüte. Die diesjährigen Beobachtungen versprechen eine bessere Ernte.

    → Mehr Lesen
  • Waldbau

    Waldameisen in der “Käferkrise”

    Die großen Fichtenschadflächen werden der Waldameise zunehmend zum Verhängnis. Denn ohne Schutz und Nahrung gibt es für sie keine Überlebenschance.

    → Mehr Lesen
  • Waldbau

    Mit der Birke neu starten

    In NRW warten viele Kalamitätsflächen auf die Wiederaufforstung. Statt mit großem Kostenaufwand neu zu pflanzen, kann die Wiederbewaldung durch Birkennaturverjüngung eine Alternative sein.

    → Mehr Lesen
  • Waldbau

    Pappel als Vorwald

    Hybridpappeln wurden bisher vor allem für die Energieholzproduktion ­gezüchtet. Doch auch waldbaulich werden die Pappelkreuzungen immer ­interessanter – und das nicht nur als Baumart für den Vorwald.

    → Mehr Lesen
  • Waldbau

    Schutzhelm: Stihl Advance im Test

    Was zeichnet die zweite Generation der Kopfschutzkombination „Advance“ aus?

    → Mehr Lesen
  • Waldbau

    Waldbau: Baumarten aus Nordamerika pflanzen?

    Fremdländische Baumarten wie Douglasie und Roteiche haben längst Einzug in die Waldbaukonzepte gehalten. Doch auch mit manchem „Nischenprodukt“ wie dem Mammutbaum lassen sich Erträge steigern.

    → Mehr Lesen
  • Waldbau

    Stihl Hexa-Kette im Test

    Höhere Schnittleistung und längere Standzeiten: Mit einer Sechskant-Zahnform geht Stihl bei der Sägekettenproduktion neue Wege. Wir haben das Schneidsystem ausgiebig getestet.

    → Mehr Lesen
  • Waldbau

    Fichtenwald erfordert waldbauliches Umdenken

    Die Trockenheit und ihre Folgen dezimieren die Waldbestände. Ein Waldumbau ist dringend nötig, aber nicht innerhalb kurzer Zeit möglich. Jetzt kommt es auf die richtige Pflege der bestehenden Wälder an.

    → Mehr Lesen
  • Waldbau

    Keine Pflanzen ohne Saatgut

    Die magere Saatguternte in 2021 bremst die Pflanzenproduktion in den Baumschulen. Einige Baumarten werden knapp.

    → Mehr Lesen
  • Waldbau

    Motorsägen-Vergleich in der 50cm³-Klasse

    Der Markt für leichte Profisägen ist hart umkämpft. Wir haben drei Vertreter der 50 cm³-Klasse unter die Lupe genommen und intensiv getestet.

    → Mehr Lesen
  • Waldbau

    Wuchshülle als Wildschutz?

    Wir haben in den zurückliegenden Jahren viel Wald wieder aufgeforstet. Zahlreiche Flächen wurden mit Fichten angepflanzt, gemischt mit Douglasie. Zum Schutz vor Wildverbiss, Fegeschäden und Begleitwuchs haben wir die Douglasien mit einer Wuchshülle geschützt. Jetzt sagte uns jemand, dass sich die Wurzeln der Douglasie nicht ausreichend entwickeln würden. Ein Anzeichen dafür wäre das Wachstum der Zweige – stimmt das? Leidet die Standfestigkeit durch die Hüllen, wenn sie später entfernt werden?

    → Mehr Lesen

x

Ihre Anmeldung war erfolgreich! Um Ihre Anmeldung zum Newsletter zu bestätigen, klicken Sie auf den Link in der Bestätigungsmail.

x

Ihre Anmeldung war erfolgreich! Eine E-Mail mit Bestätigungslink wurde Ihnen erneut zugeschickt.

x

Sie sind bereits erfolgreich angemeldet!

x

Ihre Anmeldung war erfolgreich!

x

Die Systemeinstellungen scheinen nicht korrekt zu sein. Bitte kontaktieren Sie den Support, damit dieser den Fehler im Newsletter-System korrigiert.

x

Ihre E-Mail-Adresse scheint nicht korrekt zu sein. Bitte versuchen Sie eine andere.

x

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein und bestätigen Sie die AGBs.

Waldnewsletter

Unser Newsletter informiert Sie 14-tägig per E-Mail über neue Beiträge und aktuelle Meldungen.

Jetzt kostenlos anmelden und mit waldnews.de auf dem Laufenden bleiben.

Waldbau

Von der Bestandesbegründung über die Kutlurpflege, Läuterung bis hin zu den verschiedenen Durchforstungen und der Endnutzung ist in der Umtriebszeit von Eiche, Buche und Co. viel zu tun. Denn qualifizieren und dimensionieren sind die beiden wesentlichen Stellschrauben der waldbaulichen Erziehung von Wertholz. In dieser Rubrik steht das praktische waldbauliche Handeln an erster Stelle.